Willy - das nasse Etwas

Willy unser lebensfroher, immer herum tollender, schnüffelnder und lebensfroher Family Hund wird eigentlich nur immer gebürstet und gepflegt. Aber heute Abend musste er leider mal von der Badewanne Gebrauch machen. Während des Waldlaufes meinte er doch wirklich, mal so richtig in einer Schlammpfütze von Wildschweinen seinen gesamten Körper bewegen zu müssen.

Danach hieß es für Ihn nur noch, ab unter die Dusche bzw. Badewanne


Von seinem wunderschönen Fell war nicht mehr viel zu erkennen und im Wald wollte ich Ihn zum abtrocknen auch nicht lassen, also hiess es - baden.


Er ist ja so ein wunderbarer Hund und lässt auch dies Alles mit sich machen, Wasser marsch, shampoonieren, wieder abspülen und dann etwas trocken rubbeln. Dann in den Baderäumen 10 - 20 mal trocken schütteln. 

Aber im Moment ist die Kommunikation auf Null und er schaut mich nur von der Ecke aus an, ich glaube er nimmt mir das Baden etwas übel :-)

11 Kommentare:

{ claudia } | 13 Oktober, 2010 hat gesagt…

:) tolles bild eines tollen hundes!
meiner geht freiwillig gern ins wasser draußen, aber dusche oder wanne - niemals! ich musste ihn auch mal duschen, das ferkel, da musste ich mit in die dusche rein, sonst hätte ich's nicht geschafft.
gib willy einen knuddler von mir
liebe grüße, claudi

{ Mama Matunda } | 13 Oktober, 2010 hat gesagt…

Claudia vielen Dank für Deinen Kommentar, es war für Willy auch das erste Bad ... aber es ging leider nicht anders ... nun schmollt er mit mir :-)

{ Svenja-and-the-City } | 13 Oktober, 2010 hat gesagt…

Ist das so ein Cairn Terrier? Den hat meine Freundin auch, oh, ich lieb die Biester.
Streichel ihn mal von mir, ja? Und sag, das ist von Svenja :-)

{ Mama Matunda } | 13 Oktober, 2010 hat gesagt…

Danke Svenja für Deinen lieben Kommentar, nein Willy ist ein verrückter Bearded Collie, der nur verrückte Sachen im Kopf hat. Das Baden ist nun auch wieder vergessen, er kuschelt nun bei mir. Das Streicheln von Dir habe ich getan und auch den lieben Gruss.

{ Trudy } | 13 Oktober, 2010 hat gesagt…

Oh jeh, das kennen wir! A-Yana findet auch ALLES was stinkt und reibt sich damit ein!
Wir baden sonst eher selten, aber in letzter Zeit ist sie ein echtes Ferkel. Hayka nicht, sie ist eine Lady.
Also Willy, häb sorg !
LG, TT

{ Ursus } | 14 Oktober, 2010 hat gesagt…

das resultat nach der dusche wäre noch interessant gewesen.... nach dem waschen, legen und föhnen der haare :-)
LG

{ Mama Matunda } | 14 Oktober, 2010 hat gesagt…

@Trudy ich richte es an Willy aus, dass er sich en Bspl. nehmen soll an der Dame
@Ursus interessant für uns .... ich glaube Willy würde dann 14 Tage schmollen, nein und das wollen wir nicht :-)

{ Fräulein Klein } | 14 Oktober, 2010 hat gesagt…

Zuckersüss!
Ganz viele liebe Grüße, Yvonne

{ Anne } | 14 Oktober, 2010 hat gesagt…

Haha, das kenn ich. Jim will auch nicht gebadet werden, und ich kann danach Großputz machen. So unglücklich sieht er aber nicht aus. Der weiss halt das ist es mal wieder für eine Zeit, wenn nicht die Wildschweinpfützen dazwischen kommen.
Deine Buchmesse fand ich sehr interessant.

GGLG Anne

{ Barbara } | 15 Oktober, 2010 hat gesagt…

Liebe Dana,
oha, ich glaube fast, da muß es im Badezimmer total... jaaaa nuur sooo gespritzt haben:o))!!

Herzlichst
Barbara

{ Mama Matunda } | 16 Oktober, 2010 hat gesagt…

@Yvonne + @Barbara danke für Eure netten Kommentare, Willy hat es mir mittlerweile verziehen ... gut das die Bäder gekachelt sind.
@Anne was wir eben nicht alles für unsere Wuffs tun :-) danke das Dir der Rundgang über die Buchmesse gefallen hat.

Lese regelmäßig meinen Blog!!!

Kommentar veröffentlichen

Jambo! 


Danke für alle netten Kommentare. Die Wortbestätigung habe ich extra abgeschaltet, also nur schreiben. Bitte denkt daran, anonyme Kommentare, ohne Namen und URL, werde ich einfach löschen!
Kwa heri und liebe Grüsse Mama Matunda

 

Copyright © 2010 Mama Matunda All Rights Reserved

Design by Dzignine