Kamera trifft Konditorei - Pures Korn, Teil 6

Der letzte Post "Bienstich" war ja mit Kalorien schwer belastet, heute machen wir den Ausflug in die gesunde, kernige Brotwelt. Wo man richtig die gesunden Kerner sehen, schmecken und geniessen kann.

Was ja auch mein Geschmack ist .... viele viele gesunde ganze Körner.
In der Konditorei - und Bäckerei Heidsieck wird in der Backstube sehr wenig maschinell gearbeitet, es wird wir vor 100 Jahren noch geknetet, geklopft, gerührt und das zum grossen Teil mit Muskelkraft.
Vielleicht ist es auch gerade das, was die Brote, Brötchen, Kuchen ... ausmacht diese Handarbeit, die teilweise geheimen Rezepte für die Brote und ganz bestimmt auch der Sauerteig, der Tag täglich für die Brote angesetzt wird.
Der Sauerteig ist ein Mittel zur Lockerung und Säuerung von Teig, das wahrscheinlich im alten Ägypten erfunden wurde ... wer sich näher einlesen möchte, sollte dies hier tun bei Bäcker.org.

Brot fotografiert by demipress
Der Grundteig der Brote ... nach dem wiegen wird kräftig geknetet

Brot fotografiert by demipress
Das Ergebnis nach dem kneten ... rund und glatt oder auch wohlgeformt
(bei den weiteren Zutaten zum Volkornbrot konnte ich leider keine Fotos machen,
da die Brote 05.00 Uhr bereits im Backofen waren)

Brot fotografiert by dmipress
Eine ganze Brotfamilie wartet auf den Backofen

Nach dem Backen wartet die Brotfamilie wieder, 
leider können Fotos den Duft nicht aufnehmen .... lecker lecker 

brot fotografiert by demipress
Umzug der Brote ins Ladengeschäft, wo wir Kunden 
dann die Brote geniessen können

brot fotografiert by demipress
Das volle Korn .... reinbeissen

Brot fotografiert by demipress
Jedes einzelne Korn lädt zum vernaschen ein

brot fotografiert by demipress
Etwas feiner gemahlene Körner finden wir in diesem 
Prachtexemplar von Brot

brot fotografiert by demipress
Hier die Ausführung mit kleineren gesunden Körnern 
oder auch die gesunde "Detailbrotfotografie"

Nach deutschem Lebensmittelrecht (Leitsätze für Brot und Kleingebäck [2] des Deutschen Lebensmittelbuches) gilt auch für diese leckeren Brote folgendes:
Weizenvollkornbrot wird aus mindestens 90 Prozent Weizenvollkornerzeugnissen hergestellt.
Roggenvollkornbrot wird aus mindestens 90 Prozent Roggenvollkornerzeugnissen hergestellt. Die zugesetzte Säuremenge stammt zu mindestens zwei Dritteln aus Sauerteig.
Vollkornbrot wird aus mindestens 90 Prozent Roggen- und Weizenvollkornerzeugnissen in beliebigem Verhältnis zueinander hergestellt. Die zugesetzte Säuremenge stammt zu mindestens zwei Dritteln aus Sauerteig (gefunden bei Wikipedia)

Wer von der Brotkunst aber viel viel mehr erfahren möchte, sollte Herrn Heidsieck in Detmold mit seinen tollen Broten, Kuchen ... persönlich besuchen, erst die Bäcker Geschichten hören und dann geniessen.

Ich wünsche Euch Allen eine tolles Wochenende und wünsche Euch viel Freude beim schauen der leckeren Fotos und das gesunde Korn ist wirklich lecker lecker. Kleine Vorschau auf den nächsten Post ... es wird süss, lecker, Konditorkunst pur ...

3 Kommentare:

{ Trudy und die Tibis } | 20 Januar, 2012 hat gesagt…

Mmmmm....
lecker Körnerbrot!
HUNGEEEER !!
LG, Trudy

{ Mama Matunda } | 20 Januar, 2012 hat gesagt…

Lieben Dank Trudy ... der Post scheint Deinen Geschmack getroffen zu haben :-) Ein schönes Wochenende wünscht Dir Dani.

{ Uwe } | 20 Januar, 2012 hat gesagt…

Tolle Fotos die natürlich absolut verführen zum gesunden Brot.

Lese regelmäßig meinen Blog!!!

Kommentar veröffentlichen

Jambo! 


Danke für alle netten Kommentare. Die Wortbestätigung habe ich extra abgeschaltet, also nur schreiben. Bitte denkt daran, anonyme Kommentare, ohne Namen und URL, werde ich einfach löschen!
Kwa heri und liebe Grüsse Mama Matunda

 

Copyright © 2010 Mama Matunda All Rights Reserved

Design by Dzignine