Antibes, genießen wie Gott in Frankreich

Ich hatte Euch ja schon auf die Reise nach Antibes mitgenommen, natürlich hatte ich meine Kamera eigentlich immer dabei, also gibt es viele tolle Fotos. Ein täglicher frischer Markt auf dem Marktplatz zeigte uns, was in Südfrankreich so auf den Tisch kommt. Was mir persönlich natürlich sehr viel Freude bereitet hat, da es all die Dinge sind, die auch in meinem Kühlschrank landen. Gemüse, Obst und vor allen der viele frische Fisch. Ich lade Euch heute also ein, mit mir über den Markt von Antibes zu bummeln und zu genießen ...

Frisch gepflügt


Es gibt sie auch in rot, Bohnen

Fisch und Meerestiere, super lecker

Rüben mal ganz anders

Die kleinen Rüben

Rosen, mal nicht für die Vase sondern für die Küche

Es war ein tolles Gefühl im Dezember alles frisch und lecker genießen zu können. Es war eine richtige Vorfreude auf den Frühling. 

Nun wünsche ich Euch ein schnuckliges und schneefreies Wochenende, die Temperaturen lassen uns freuen auf den Frühling.

5 Kommentare:

{ Mara Fan } | 09 Januar, 2011 hat gesagt…

liebe dani,
schöne bilder, wie immer, vom markt.
die orangen sind mir am liebsten, haha !
dir auch einen schnuckeligen sonntag, den du dir wirklich verdient hast
liebe grüsse - christa

{ yael } | 09 Januar, 2011 hat gesagt…

ic will den fisch. und die rosen!!

{ zeder } | 09 Januar, 2011 hat gesagt…

Deine Bilder sind immer wieder eine Augenweide...
Herzliche Grüße,
Uwe_jens

{ Yvonne - Frl.Klein } | 10 Januar, 2011 hat gesagt…

Wunderschöne Bilder!!!!!!
Ganz viele liebe Grüße, Yvonne

{ Mama Matunda } | 11 Januar, 2011 hat gesagt…

Vielen lieben Dank für die netten Kommentare, einfach hier fahren und geniessen :-)

Lese regelmäßig meinen Blog!!!

Kommentar veröffentlichen

Jambo! 


Danke für alle netten Kommentare. Die Wortbestätigung habe ich extra abgeschaltet, also nur schreiben. Bitte denkt daran, anonyme Kommentare, ohne Namen und URL, werde ich einfach löschen!
Kwa heri und liebe Grüsse Mama Matunda

 

Copyright © 2010 Mama Matunda All Rights Reserved

Design by Dzignine